top of page
Suche
  • Burgerverwaltung

Neues zum Projekt Fernwärme 2.0 - Januar 2023

Im Projekt "Fernwärme 2.0" stehen verschiedene Arbeiten im Bereich der Umsetzung an:

Es werden derzeit Angebote für die Sanierung der Ofenanlagen eingeholt und die neuen Fernwärme-Lieferverträge fertig gestellt. Schon in der nächsten Heizsaison erwarten wir zusätzlichen Wärmebedarf, den wir erfüllen müssen.


Im Bereich des Betriebs laufen alle Anlagen problemlos. Es stehen Verhandlungen mit dem Forstrevier über die Lieferpreise für die Hackholzschnitzel bevor. Die Gestehungskosten für die Schnitzel sind im Bereich der Kosten für die Holzerei und das Hacken ebenfalls gestiegen, natürlich deutlich weniger als die Kosten für Heizöl, Gas oder Holzpellets.


Heizen mit Fernwärme aus Hackholzschnitzeln ist auch in dieser Situation der nachhaltig richtige Entscheid!

67 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Vergabe Installateur

Alle neuen Kessel, Speicher, Pumpen und Komponenten in den drei Zentralen müssen natürlich mit den bestehenden und neuen Fernleitungen verbunden werden. Die von unserem Heizungszentralen-Planer Vincen

Information Projekt FW 2.0 update Juni 2024

Die anspruchsvollen Arbeiten an den Leitungen laufen sichtbar und kontinuierlich: Die Müller Bau AG hat am Hollenweg schon den Leitungsbau im ersten, anspruchsvollen Abschnitt erledigt. Die Albin Bore

Viele neue Fernwärmeverträge

Die Burgerkorporation ist mit insgesamt 38 neuen Fernwärme-Kunden in konkreten Vertragsverhandlungen. 18 Verträge sind innert kurzer Zeit abgeschlossen worden. Vier Interessierte haben sich gegen eine

Comments


bottom of page