top of page
Suche
  • Burgerverwaltung

Fernwärmeverbindungsleitungen

Die Bagger sind nicht nur im Dorf unterwegs, sondern auch am Hollenweg haben die Arbeiten zum Verlegen der Fernwärmeleitungen, einerseits Richtung Dorfstrasse und andererseits Richtung Alte Strasse begonnen. Es werden in den kommenden Monaten in vier Bereichen von der Müller Bau AG Leitungsbauarbeiten ausgeführt.

Wir bitten auch von unserer Seite her um Verständnis für die Einschränkungen und mögliche Behinderungen durch die Bauarbeiten.


Die Verantwortung für die Planung und Leitung der Tiefbau- und Leitungsarbeiten, hat die Burgerkorporation dem Ingenieurbüro Sperisen aus Breitenbach übertragen.


Im Bild entnehmen Sie die Leitungsabschnitte ausserhalb des Kantons-Projektes der Sanierung der Dorfstrasse.


Nachdem mit drei wesentlichen Wärme-Bezügern unten an der Hauptstrasse Fernwärmeverträge abgeschlossen werden konnten, wird die Stichleitung "Alte Strasse – Postwegli" ebenfalls schon jetzt im Rahmen der aktuell laufenden Bauarbeiten realisiert.

Um grosse Behinderungen zu vermeiden und infolge grosser Werkleitungsdichte im Postwegli, werden die Fernwärmeleitungen nicht in einen konventionellen Graben verlegt, sondern mittels einer gelenkten Bohrung unter Fussweg und Bach hindurch vorgetrieben.

16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Vergabe Installateur

Alle neuen Kessel, Speicher, Pumpen und Komponenten in den drei Zentralen müssen natürlich mit den bestehenden und neuen Fernleitungen verbunden werden. Die von unserem Heizungszentralen-Planer Vincen

Information Projekt FW 2.0 update Juni 2024

Die anspruchsvollen Arbeiten an den Leitungen laufen sichtbar und kontinuierlich: Die Müller Bau AG hat am Hollenweg schon den Leitungsbau im ersten, anspruchsvollen Abschnitt erledigt. Die Albin Bore

Viele neue Fernwärmeverträge

Die Burgerkorporation ist mit insgesamt 38 neuen Fernwärme-Kunden in konkreten Vertragsverhandlungen. 18 Verträge sind innert kurzer Zeit abgeschlossen worden. Vier Interessierte haben sich gegen eine

Comments


bottom of page